Der Schatzkarten-Sachbezugsgutschein

Ein Gewinn für Mitarbeiter, Arbeitgeber und die Region

Mit einem Sachbezugsgutschein haben Arbeitgeber die Möglichkeit, ihren Arbeitnehmern*innen monatlich max. 50,- Euro steuer- und sozialabgabenfrei zukommen zu lassen: z. B. als Sonderprämie, Geburtstagsgruß, Jubiläumsgeschenk, etc.

Mit geringem Aufwand und eigenem System bietet der Stadtmarketing Lennestadt e.V. die Möglichkeit, den Sachbezugs-Betrag auf die Schatzkarte Ihres Mitarbeiters zu buchen und in den über 50 Partner- betrieben der Schatzkarte Lennestadt einzulösen.
Die Kosten für den Arbeitgeber sind äußerst gering, sie betragen nur 2% des Sachbezugbetrags. Es gibt keine monatlichen Fixkosten, die Kosten fallen also nur dann an, wenn ein Sachbezug vergeben wird.
Der Sachbezugsbetrag kann als Einzel- und Seriengutschein mit unterschiedlichen Beträgen bis max. 50,- Euro monatlich angelegt werden. Die Beträge werden zum Fälligkeitsdatum automatisch von unserem System auf die Schatzkarte Ihres Mitarbeiters gebucht, Sie haben dadurch keinen Verwaltungsaufwand. Die Daten werden vertraulich behandelt und gehen konform mit der Daten- schutzverordnung DSGVO.

Vom morgendlichen Brötchen, Shopping über Fahrkarten für Bus/Bahn bis hin zum abendlichen Theater- oder Restaurantbesuch. Entdecken Sie die Vielfalt, die Ihnen die Schatzkarte Lennestadt bietet. Eine gute Sache – Sie unterstützen damit die Händler in der Region.
Haben Sie Interesse?
Gerne informieren wir Sie persönlich über die Vorteile des Schatzkarten-Sachbezugs:
Simone Tesche-Klenz unter 02723/608-235, s.tesche-klenz@lennestadt.de

 Schatzkarten-Sachbezugsgutschein  (pdf - 9,11 MB)