Lennestadt leuchtet vom 23. bis 25. Oktober!

Late-Night-Shopping - Doppelt punkten am 23.10.

Vom 23. bis 25. Oktober 2020 (von 18 Uhr bis 22 Uhr bzw. 20 Uhr) wird Lennestadt in einem besonderen Licht erscheinen: Viele verschiedene Lennestädter Objekte und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der KulturBahnhof Grevenbrück und der TalVITAL-Park in Saalhausen werden durch Illuminationen effektvoll in Szene gesetzt.

Touristikchef und Ideengeber Clemens Lüdtke erläutert die Aktion: „Die Menschen gestalten in diesem Jahr ihre Freizeit ohne ihre geliebten Veranstaltungen wie Schützenfeste, Stadtfest und Konzerte. „Heimat ist in“ und die Sehnsucht nach Abwechslung ist groß. Wir können die Feste nicht ersetzen - aber mit kreativen Ideen zeigen, was wir hier haben und vielleicht neue Veranstaltungen etablieren.“

Mitorganisator ist der Stadtmarketingverein Lennestadt. Vorsitzender Steffen Baumhoff: „Mit der Aktion „Lennestadt leuchtet“ möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern, unseren Gästen die Gelegenheit geben, Sehenswertes in Lennestadt in einem besonderen Licht zu erleben. Die Veranstaltung wird ein einzigartiges Erlebnis für unsere Region.“

Liste der teilnehmenden Betriebe am Late-Night-Shopping (Änderungen vorbehalten):

 

Sonderführungen Bergbaumuseum Siciliaschacht  

  • Samstag 24.10.20 - 18.00 Uhr
  • Sonntag 25.10.20 - 18.00 Uhr

Anmeldungen mit Namen und Adresse bis zum 21.10.20 unter Dr. Ing. Bruno Heide Telefon 02721/81434 oder Reviersteiger Willi Wolter Telefon 02721/80922.

Erweiterte Öffnungszeiten Galileo-Park  

  • Samstag 24.10.20  
  • Sonntag 25.10.20 

jeweils bis 19.00 Uhr

Ein weiteres Highlight ist das passende Essen zum Event. Entweder zum Genießen beim Ambiente am Markt in Altenhundem, im EssBahnhof Grevenbrück im Restaurant Hohe Bracht oder Diekhof (Schnüttgen) in Kirchveischede sowie zum Nachkochen mit folgendem Rezept

Rezept für Restaurant

 Lennestadt leuchtet Essen  (pdf - 292,04 kB)

Video mit Michael Knoche vom EssBahnhof zum Nachkochen.

Postkarte Lennestadt leuchtet Vorderseite